DIETMAR WORM
Ihr Malermeister in Celle


ÜBER MALER- & LACKIERERMEISTER DIETMAR WORM SEIN TEAM UND HISTORIE

 

Egal, ob Sie Ihre Außen- oder Innenwände neu gestalten, Ihre Türen oder Heizkörper lackieren lassen möchten, bei unserem Malerbetrieb sind Sie an der richtigen Adresse! Darüber hinaus zeichnet sich unser Unternehmen durch einen umfangreichen Service aus. Dieser reicht von einer erstklassigen Kundenbetreuung über eine kostenorientierte Planung bis hin zu einer pünktlichen Auftragsabwicklung. Auf Wunsch bespricht unser hoch qualifiziertes Team mit Ihnen auch Finanzierungsmöglichkeiten, insbesondere die Voraussetzungen, um eine KfW-Förderung insbesondere zum Thema Vollwärmeschutz zu erhalten.


Das Team von Malermeister Worm

 

Unsere Mitarbeiter beeindrucken durch qualitativ hochwertige und individuelle Tapezier- und Lackierarbeiten im Landkreis Celle. Mit der richtigen Ausrüstung und unseren Fachkenntnissen garantieren wir Ihnen einwandfreie Ergebnisse, an denen Sie lange Freude haben werden. Unser Fachbetrieb Worm ist anerkannte Ausbildungsstätte. Dietmar Worm ist seit Anfang 2014 u.a. stv. Lehrlingswart Malerinnung Celle. Wir sind stets über den aktuellsten Entwicklungsstand der Branche sowie den neusten Produkten und Techniken informiert. Die regelmäßige Teilnahme an fachspezifischen Workshops ist für alle unsere Mitarbeiter selbstverständlich.


Wir sind für Sie da:

1 Chef [Meister]

1 Bauleiter [Meister]

1 Maler- und Lackiererin [Meister]

14 Maler- und Lackierer [Gesellen]

2 Malerhelfer

1 Hilfsarbeiter

8 Auszubildende zum/zur Maler(in) und Lackierer(in)

2x Bürokraft


Wie und wo alles begann ...


2009 startete Dietmar Worm mit seinem Maler-Fachbetrieb im Hattendorffsgarten 4 in 29225 Celle mit einem silbernen Honda Accord. Völlig motiviert und bestem Handwerkszeug und Fachwissen ausgerüstet, ließen die ersten Aufträge nicht lange auf sich warten ...

Nächste Schritte: Aus dem Honda wurde ein schwarzer Transit. Die Visitenkarten und Autobeschriftungen bekamen ebenfalls einen Anstrich: aus weiß wurde schwarz ...


Weitere Mitarbeiter wurden eingestellt, um das Auftragsvolumen abzufangen. Die sich selbst versprochene Termintreue soll ja eingehalten werden. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei allen für die positive Mund-zu-Mund-Propaganda! Das ist ein riesengroßes Kompliment für uns. 

2013 wurden größere Büro- und Lagerkapazitäten benötigt und es erfolgte der Umzug in die Hannoversche Heerstraße 61 in 29227 Celle, nachdem wir das Wohnhaus innen und außen neu gestaltet haben.

2015 zeigte sich dann  immer deutlicher, daß auch diese Räumlichkeiten zu klein wurden. Ein geeignetes, zukunftsfähiges Objekt wurde im Gewerbegebiet Westercelle, Hunäusstr. 7A in 29227 Celle gefunden und im August 2016 bezogen.

Nun verfügen wir über mehr als ausreichende Lagerkapazitäten, Parkmöglichkeiten für unsere Kunden und Mitarbeiter sowie großzügige Büroräume mit Empfangsbereich und Ausstellungsräumen. 

Hier heißen wir Sie als Kunden nun herzlich willkommen!